Einführung in die Ameisenhaltung

 
 

Ameisen als Haustiere zu halten, ist ein außergewöhnliches Hobby, zu dem immer mehr Menschen finden. Doch wo soll man sich informieren, denn kein Zoo- oder Terraristikhändler wird ihnen fachmännisch zu Seite stehen können. Ebenso gibt die Fachliteratur über Ameisen nicht viel her, sie beschränkt sich mehr auf die Beschreibung der ökologischen, verhaltens-biologischen und genetischen Spezialisierungen der Ameisen.

Nun endlich gibt es mit der brandneuen 4. Auflage wieder ein Werk, welches sich explizit mit der Haltung von Ameisen im heimischen Wohnzimmer befasst. Mit diesem Ratgeber werden dem Einsteiger in dieses Hobby grundlegende biologische Sachverhalte über die Ameisen anschaulich erläutert und anschließend im praktischen Teil auf die möglichen Haltungsvarianten eingegangen. Hier erfährt man nicht nur, welche Grundausstattung man zu artgerechten Ameisenhaltung benötigt, sondern auch welche Art für den Einsteiger geeignet ist. Nebenbei werden praktische Tips gegeben, was man seinen Pfleglingen verfüttert, wie man dafür sorgen kann, dass die Tiere nicht ausbrechen und was man bei Urlaubsplänen bedenken sollte...

Als Biologen und langjährige Ameisenhalter plaudern die Autoren aus dem "Nähkästchen" und bringen dem Wissbegierigen die faszinierende Welt der Ameisen ein Stück näher. Durch die Synergie aus Wissenschaft und Pädagogik, den beiden Fachgebieten der Autoren ergibt sich ein vergnüglicher Lesespass mit Lernpotential. In leicht verständlicher Weise wird gezeigt, wie auch Sie ganz einfach in der Lage sind, sich diese Welt im heimischen Wohnzimmer zu erschließen.

Der ideale Überblick über die Grundlagen der Ameisenhaltung